Referenzen

Von Versuchen und Irrtümern

Wie können Geschäftsmodelle in der Zukunft bestehen bleiben? Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung den Anforderungen neuer Zeiten gerecht zu werden und die eigenen Geschäftsprozesse so anzupassen, dass sie zukunftsfähig bleiben. Auch im Bankensektor ist man sich bewusst, dass sich das Bankengeschäft in Zeiten von Digitalisierung, Globalisierung, Mobility und anderen Megatrends ändern muss und wird.

Der Blick in die Zukunft ist häufig eine Blackbox, denn niemand kann hellsehen. Aber natürlich können Annahmen und Prognosen getroffen und auf dieser Grundlage Ideen entwickelt werden. Da die Theorie jedoch oftmals von der Praxis abweicht, ist es ratsam neue Vorgehensweisen, Konzepte und Anpassungen von Geschäftsabläufen zu testen.

Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken hat deshalb zusammen mit dem DG VERLAG und der Westerwald Bank eine Testfiliale ins Leben gerufen, in der ein neues Einrichtungskonzept etabliert wurde und neue Verfahren und Prozesse sowohl intern als auch im Umgang mit den Kunden getestet werden.

Hier kommen wir von Ghost Office ins Spiel. Nach der Umbauphase der bestehenden Filiale in eine moderne Testfiliale ging es darum, die richtige Infrastuktur für eine Testumgebung zu schaffen. Wir haben damit begonnen, das Projekt Testfiliale zu strukturieren und eine Projektorganisation aufzusetzen. Denn die Organisation der Verprobungen, die Dokumentation und das Einrichten geeigneter Testprozesse ist aufwendig. Trotzdem muss das normale Tagesgeschäft aller beteiligten Unternehmen weitergeführt werden. Um die Beteiligten zu unterstützen, übernehmen wir die organisatorischen Aspekte des Projektes Testfiliale. Wir koordinieren nicht nur die Termine und moderieren Sitzungen und Telefonkonferenzen, sondern behalten auch offene Punkte im Blick, erstellen Präsentationen und Dokumentationen der Testergebnisse und konzipieren Prozesse rund um das Thema Testing.

Alle bisher durchgeführten Tests haben interessante Erkenntnisse geliefert. Dazu zählen auch Testergebnisse, die belegen, dass man sich in der ursprünglichen Nutzenannahme geirrt hat. Aber genau das sind eben die wertvollen Ergebnisse, da man Konzepte und Verfahren, die nicht funktionieren, bereits im Vorfeld anpassen oder verwerfen kann.

In diesem Sinne freuen wir uns auf viele weitere Versuche und Irrtümer, bei denen wir unseren Kunden begleiten und selbst auch dazulernen dürfen.

Ihr möchtet auch in die Zukunft starten und benötiget für euer Zukunftsprojekt Unterstützung in Organisation, Struktur und Prozessmanagement? Meldet euch gerne bei uns!