Referenzen

Once upon a time

Wenn man uns fragen würde, bei welchem Job unsere Augen am meisten strahlen, uns ganz warm ums Herz wird und wir aus dem Stegreif alle Fragen beantworten können, sind wir uns alle einig: die Reinzeichnung und Ausarbeitung der lokalen Anzeigen für die Kampagnenmotive des BVR.

Aber beginnen wir am Anfang: Der BVR ist der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken. Als Bundesverband stellt er die nationalen Kampagnen der Volksbanken Raiffeisenbanken zur Verfügung. Die Kreativagentur des BVR – Heimat Werbeagentur – entwickelt neben den nationalen Kampagnen dabei auch immer zusätzliche Anzeigenmotive, welche die Volksbanken Raiffeisenbanken dann in ihrer lokalen Kommunikation einsetzen können. Und genau da kommen wir ins Spiel. Denn wir sind für die Reinzeichnung und Ausarbeitung dieser lokalen Motive verantwortlich.

Was so einfach klingt, ist tatsächlich ein durchaus komplexer Prozess: Sobald ein neues Motiv das Licht der Welt erblickt hat, prüfen wir die gelieferten Daten auf Vollständigkeit und Richtigkeit und klären mit dem Kunden alle für das Projekt relevanten Gegebenheiten. Dann starten wir mit dem Aufbau der Grundreinzeichnung in InDesign CC: zunächst für 4c PZ* in allen vereinbarten Formaten – meist DIN A4, A5, A6 im Hoch- und Querformat –, aber auch Sonderformate sind hin und wieder mit dabei. Mit diesen Reinzeichnungen gehen wir nun in die Freigabeschleife mit der Kreativagentur. Die freigegebenen Reinzeichnungen durchlaufen bei uns dann ein Lektorat. Dies dient vor allem der Qualitätssicherung, damit in den späteren Adaptionen keine Folgefehler entstehen. Und dann starten wir durch: mit den Farbadaptionen für InDesign CC in 4c TZ*, 3c PZ* und TZ*, sw PZ* und TZ*. Sobald alle Adaptionen für InDesign CC fertiggestellt sind, folgt die ebenso umfangreiche Programmadaption: in CorelDraw X5 und QuarkXPress. Nach der internen Qualitätskontrolle werden die Daten dann schließlich in einer standardisierten Ordnerstruktur an den Kunden ausgeliefert.

Nach mittlerweile knapp 150 Ausarbeitungen, rund 330 Motiven und insgesamt 27.720 umgesetzten Dateien gibt es wohl keinen vergleichbaren Job, bei dem wir mehr Erfahrung haben. Aber trotz der altbewährten Routine ist natürlich nicht jeder einzelne Job gleich. So hat jede Anzeigenausarbeitung ihre ganz eigenen Anforderungen – sei es ein knappes Timing, eine spezielle Produktionsvorgabe, ein besonderes Motiv oder auch mal eine Vielzahl von Motiven. Und da das Ergebnis letztlich sehr unterschiedlich sein kann, werden wir nach und nach einzelne Anzeigenausarbeitungen auswählen und euch in insgesamt zehn Folgen kurz vorstellen. In unserer ersten Folge erfahrt ihr, wie wir die Zukunft mitgestalten – seid gespannt und schaut vorbei.

*Ihr konntet nicht ganz folgen und möchtet den Unterschied zwischen 4c und 3c oder PZ und TZ kennenlernen? Dann testet unsere Spontanität und meldet euch bei uns unter +49 30 817 98 890.